Zum Hauptinhalt springen

Jahrestagung der GSCO am 24.–25. Juni 2022 in Strasbourg

Die Jahrestagung der GSCO wird im Jahr 2022 von Prof. Dr. Jennifer Wasmuth im Institut für Ökumenische Forschung in Strasbourg ausgerichtet. Die Mitglieder der GSCO sind herzlich eingeladen, sich zur Tagung anzumelden.

Institut Strasbourg

Institut für Ökumenische Forschung, Strasbourg

*  *  *

Ein Schwerpunkt der Arbeit des Strasbourger „Instituts für Ökumenische Forschung“ ist seit mehr als 30 Jahren die Erforschung des orthodoxen Christentums und die wissenschaftliche Begleitung des internationalen lutherisch-orthodoxen Dialoges. So lag es auf der Hand, die GSCO-Jahrestagung einem Thema zu widmen, das Fragestellungen zum orthodoxen Christentum mit solchen zur Ökumene verbindet. Dieses Thema lautet nun: Orthodoxe Identitäten in ökumenischer Perspektive. Inwieweit sich orthodoxe Identitäten in der ökumenischen Begegnung ausbilden, verfestigen oder verändern, das soll exemplarisch auf regionaler, europäischer und internationaler Ebene in den Blick genommen werden. Das vollständige Programm und ein Anmeldeformular stehen zum Download bereit. Um planen zu können, wird um Anmeldung zur Tagung bis spätestens zum 31. März 2022 gebeten.

Einladung und Programm der Jahrestagung 2022

Anmeldeformular

 Startseite           Zurück

Kto. GSCO - IBAN: DE 9652 0604 1000 0645 6731 - BIC: GENODEF1EK1