Zum Hauptinhalt springen

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuerscheinungen

Zurück

Migrationskirchen Internationalisierung und Pluralisierung des Christentums vor Ort
Gregor Etzelmüller / Claudia Rammelt (Hrsg.)

Das Christentum in Europa internationalisiert sich und wird pluraler. Allein in Deutschland leben über 10 Millionen Christenmenschen mit Migrationshintergrund. Viele von ihnen organisieren sich in Migrationskirchen, internationalen und interkulturellen Gemeinden, die das religiöse Leben nachhaltig bereichern. Dennoch sind Migrationskirchen ein Stiefkind sowohl der migrations- und religionswissenschaftlichen als auch der theologischen Forschung. Der vorliegende Band ist aus der mehrjährigen Zusammenarbeit von Religionswissenschaftlern und Theologen erwachsen und erschließt das Phänomen umfassend. Er bietet grundlegende theologische Zugänge, das Feld erschließende Einzelstudien und lotet die Möglichkeiten aus, welche die Migration von Christenmenschen für Theologie und Kirche eröffnen.

Gregor Etzelmüller / Claudia Rammelt (Hrsg.)

Migrationskirchen
Internationalisierung und Pluralisierung des Christentums vor Ort
724 Seiten | 15,5 x 23 cm
Paperback
EUR 38 [D]
ISBN 978-3-374-06769-5

Link zum Verlag/Bestellschein

 

 

 Startseite           Zurück

Kto. GSCO - IBAN: DE 9652 0604 1000 0645 6731 - BIC: GENODEF1EK1